Ausstellungen

Hier wurde nach Jahren geordnet, Aktuelles und wie wir meinen Berichtenswertes chronologisch aufgelistet.

Ausstellungsergebnisse sind eine gute Orientierungshilfe für Züchter. Man kann durch die Teilnahme an einer Ausstellung den eigenen Stand der Zucht mit dem der anderen vergleichen und darüber hinaus auch auf einfache Art und Weise Informationen über die züchterischen Tätigkeiten und Ergebnisse der Mitzüchter erhalten.

Ein ganz wichtiger Aspekt der für Ausstellungen spricht, ist die Möglichkeit, die eigene Rasse in das “rechte Licht” zu setzen. Wenn Vertreter der eigenen Rasse mit großem Erfolg oftmals gezeigt werden und darüber hinaus “Best in Show” werden oder eine Plazierung in der Terriergruppe erringen können, ist es, egal wer der Besitzer oder Züchter dieses Hundes ist, immer eine gute Werbung für die ganze Rasse. Desweiteren geben Ausstellungen Informationen über die Nachzucht verschiedener Linien und bilden somit eine gute Orientierungshilfe für junge Züchter.

In Deutschland ist es in der Zwischenzeit keine Seltenheit mehr, daß Irish Terrier im Wettbewerb der verschiedenen Rassen mit vorne liegen. Das Niveau der in Deutschland gezeigten Hunde ist in der Tat bemerkenswert gut und kann mit Interesse verfolgt werden.

Die wichtigsten und wohl auch größten Ausstellungen in Deutschland sind die VDH Europasieger Zuchtschau, die Bundessieger Zuchtschau des VDH und die Klubsieger Zuchtschau des Klub für Terrier (KFT)

Translate