Die Boy-Band bekommt Besuch!

Viel zu schnell vergehen die ersten Wochen und schon ist es wieder soweit. Die Welpenräuber rücken an und  lernen die Mini-Rasselbande kennen. Ebenso übernehmen sie am Wochenende nun stundenweise die Bespassung der Hundekinder. Die ersten Wochen gehören immer der Mama und ihren Kindern. Besuch wird bei uns erst empfangen wenn die Mama auch damit einverstanden ist. Allzu frühe Besuche belasten nur die Hündin, denn, je kleiner die Welpen sind umso mehr ist sie natürlich besorgt um das Wohlergehen ihrer Kinder. Jetzt…

Read More

Es kommt Bewegung in die Wurfkiste, die Boy-Band ist nun schon 3 Wochen alt!

Die dritte Lebenswoche ist immer spannend, denn ab diesem Zeitpunkt öffnen sich die Lidspalten und die äußeren Gehörgänge der Welpen. Direkt  sehen können die Welpen allerdings noch nichts. Die Sehfähigkeit entwickelt sich ca. ab dem 20. Lebenstag. Dasselbe trifft für das Gehör zu. Bis jetzt haben die Hundekinder fast ausschließlich an der Milchbar getrunken und geschlafen. Ab jetzt nehmen die 5  kleinen Rüden die unmittelbare Umgebung aktiv wahr. Es ist immer wieder spannend. Bilder dazu; HIER

Read More

Die 10. Woche ist erreicht, die Welpenräuber sind im Anmarsch . . .

. . .  Nun wird es Ernst und der Abschied rückt immer näher. Ganz schwer ist es, wenn man von 3 Hundekindern nur eines abgeben möchte. So wird uns bald Frida (ohne e) verlassen. In eine ausgesprochen nette Familie mit einem reizenden Mädchen wird sie gehen und gottlob auch nur bis Vellmar. So ist sie nicht aus dem Blickfeld und wir können sehen wie auch sie sich weiter entwickelt. Fahrtechnisch haben wir auch schon wöchentlich geübt und die Fahrt in…

Read More

Die Wochen vergehen wie im Flug . . .

… und die kleine Bande ist in der Zwischenzeit schon richtig gewachsen. Sie haben noch ihr Welpenfell, aber das neue Fell schimmert schon kräftig in roter Farbe durch. Jetzt ist täglich Beschäftigung der Minis angesagt. Aber da haben wir ja so jede Menge Erfahrung wie man kleine Hundeherzen täglich auf´s Neue fröhlich macht. Die Zeit der Besuche ist nun auch gekommen und so ist jedes Wochenende gut ausgefüllt mit Irish Terrier Fans die die Kinder bespassen wollen. Ganz prima, als…

Read More

Fotoshooting mit dem Neddens Team – immer wieder ein Erlebnis!

Und so haben wir es doch wahr machen können und das Neddens-Team am Rande eines Pferde-Turniers für uns gewinnen können. Wir wollten doch so gerne die drei Hundekinder zusammen auf ein Foto bekommen. Das fällt nicht leicht, denn die Bande will nicht mehr still sitzen. Aber Ulli Neddens und seine Frau Sabine Kämper schaffen das immer wieder. Wir haben an dem Wochenende viele Foto`s gemacht und zunächst präsentieren wir unsere Hundekinder. Frida und ihre Geschwister findet man HIER:

Read More

. . . unterwegs auf 12 flotte Pfoten!

Es ist schon wieder soweit. Die kleine Rasselbande ist in der Zwischenzeit sehr selbständig geworden und die Minins sind in das Welpenhaus umgezogen. Sie können nun alleine fressen und sind im Welpenauslauf bereits gut unterwegs. Sie genießen die Sonnenstrahlen und nun können sie die Welt auf ihren kleinen Pfoten erkunden. Die Mama ist immer dabei und zeigt den Minis die Umgebung. Sehr schön zu sehen wie sie neugierig losmarschieren und Stock und Stein erkunden. Das Leben ist schön! Mehr dazu:…

Read More

Die Limited Edition ist bereits auf flotten Pfoten unterwegs . . .

. . . und ist nun bereit in das Welpenhaus umzuziehen. Die Mama hatte bisher viel viel Milch und so haben es sich die Drei schön gemütlich gemacht. Aber nun muss Bewegung in die Sache und sie sollen die Welt erkunden. Auch Ulyssia findet das prima, denn sie ist kein Stubenhocker und ihre ständige Mutterrolle, Milchbar auf 4 Pfoten, ist auf Dauer auch kein Job. Von der weiteren Entwicklung werden wir berichten. Mehr dazu: Hier

Read More

The Limited Edition von der Emsmühle!

Bis wir Ulyssia das erste Mal belegt haben hat es lange gedauert. Sie war mit uns auf vielen Ausstellungen unterwegs und für das Welpenzimmer hatte sie daher keine Zeit. Nun haben wir uns dieses Jahr auf den Weg gemacht und sind nach Schweden gefahren und Ulyssia hatte dort ein Date mit einem sehr schönen und erfolgreichen Vererber aus der Zuchtstätte Merrymac. Sein Name ist Merrymac Sensation und seine Ahnentafel weist viele herausragende Irish Terrier auf und so versprechen wir uns…

Read More

Eason und Emma verlassen uns noch vor Weihnachten, Eddie bleibt bis Januar!

Eason lebt nun in der Nähe von Marburg und Emma ist nun die Spielgefährtin von Uomo Mondano von der Emsmühle. Sie ergänzt das Rudel von Liane und Armin Schmid in Wittislingen. Sie ging auch noch vor dem Weihnachtsfest und so blieb bis ins neue Jahr hinein der Eddie noch bei uns, da seine neue Familie noch im Winterurlaub war. Der Abschied war dann wirklich schwer, denn er hatte sich schon prima in die Familie eingegliedert. Hier sind nun die letzten Bilder…

Read More

Emily und Eowyn sind bereits in ihrer neuen Familie angekommen . . .

. . . und die beiden Damen haben sich auch schon sehr gut eingelebt. Für “diesen Ernstfall” waren wir gut vorbereitet und so verlief die Übernahme auch problemlos. Die Hundekinder haben die Nacht gut geschlafen und wir sind glücklich über gute Nachrichten. Für den Züchter eine angespannte Zeit, denn man sorgt sich doch. Klappt alles, fressen sie brav,  hoffentlich geht alles gut auf der erste Reise der kleinen Hunde. Ja, loslassen ist nicht immer einfach. Nun sind Eddie, Eason und…

Read More
Translate