Die 8. Woche ist in der Regel den, so nenne ich sie gerne, “Welpenräubern” gewidmet. Diese freuen sich schon wochenlang darauf die Hundekinder besuchen zu können und dann ist es endlich soweit. Auf der Emsmühle ist nun Besuchszeit und als Züchter ist man hoffentlich in der Lage all die vielen Fragen zu beantworten.

Die Welpen haben jetzt auch schon ein entsprechendes Alter, sodass sie dem Ansturm gewachsen sind. Sie lernen viele neue Menschen kennen und sind abends geschafft. Viele neue Eindrücke sind gut für die Rasselbande und so ganz nebenbei findet sich Welpe und der für ihn richtige neue Besitzer.

Weitere Fotos finden sich HIER